Floating Worlds  (Fließende  Welten)


Floating Worlds

Floating Worlds war ein Projekt das im 435ArtStudio in Banqiao, New Taipei City und in der Umgebung von Taipei, Taiwan ausgeführt wurde. Die Leitlinie des Projekts folgte den Themen. Identität, Beziehungen, innerer Konflikt, Unruhe, Trauer und Urbanität. Für dieses Projekt habe ich wieder mit dem Tänzer Tsai Hsin-Ying zusammengearbeitet. Aber im Gegensatz zu Silent Crossing Boundaries konzentrierte sich dieses Projekt ausschließlich auf Video, Tanzsequenzen und Performance. Zusätzlich habe ich mehrere Workshops und Vorträge abgehalten. In Verbindung mit dem Projekt entstanden mehrere Videoarbeiten ua mit Knife-Relation !, Sorrow und Fotoserien wie Nighthawks. (Nachtfalken)

Standbilder Videoarbeiten Knife-Relation! und Sorrow


Beispiele aus der Fotoserie Nighthawks (Nachtfalken)