The Ashes of Eden / Die Asche von Eden


Das Gemeinschaftswerk The Ashes of Eden (Die Asche von Eden) beschäftigt sich metaphorisch mit der Region Bautzen und der Oberlausitz anhand verschiedener improvisierter Tanz- und Bewegungsszenen. Die Themen wie Gefühle, Veränderungen, Träume, Ziele, Bleiben, Verbundenheit, Weggehen, Veränderungen, Erfahrungen in Bezug auf die Region werden von der einheimischen Tänzerin Jana Schmück aus einer ganz persönlichen Sicht interpretiert. Ziel des Projekts ist es, ein gemeinsames kulturelles Erlebnis aufzuzeigen, das von den gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie dem Umfeld geprägt ist. Das Projekt wendet sich daher den visuellen Bildern der Alltagskultur zu – in diesem Fall dem sozialen Umfeld realer Räume, die die meisten Bewohner der Region um Bautzen oder der Oberlausitz irgendwie kennen und erkennen.

Über den Standort

Die Stadt Bautzen und die Region Oberlausitz liegen im Bundesland Sachsen in Deutschland. Die Region liegt in einer äußeren Ecke Deutschlands und grenzt an Polen und die Tschechische Republik

 

 

Die Asche von Eden ist das erste Segment des Projekts Im Friese und das einzige Segment, das standortspezifisch ist

The Ashes of Eden - video stills